Zum Inhalt springen

Große Resonanz auf AERO 2017

Große Resonanz: ENGIRO präsentierte seine Portfolio von High-End-Maschinen wie Generatoren, Motoren und dem neuen Lightweight-Wankel- Range-Extender anlässlich der AERO 2017.

ENGIRO hat dieses Jahr auf der AERO erstmals sein Produktspektrum der Elektroflugbranche präsentiert und viele fachkundige Interessenten angezogen.
Der Gemeinschaftsstand von EAN - Equator Aircraft Norway  und ENGIRO auf der AERO 2017 war für beide Partner sehr erfolgreich.
Unser Stand in Halle A7 inmitten der zukunftsweisenden Elektroflug-Pioniere war nicht nur gut besucht, sondern unterstrich auch die Bedeutung dieses neuen Segments in der Fliegerei.
Die vorgestellten Produkte:

  • Der Direct-Drive ENGIRO M97 treibt das P2 Wasserflugzeug von EAN an.
  • Für den Streckenflug wurde der ENGIRO 60kW-Range-Extender in Verbindung mit einem Diesel-Wankel (WST-2-Disc-Wankelmotor) konzipiert.
  • Mit einer weiteren Variante einer neuen Range-Extender Baureihe, demENGIRO RE20-3, wird eine neue Lösung für serielle und verteilte Antriebe in der Elektrofliegerei angeboten.
  • Der ENGIRO G18-205 zeigt eine weltweit einmalige Lösung für einen hochstromfähigen 24V Onbord-Generator, der auch als luftgekühlter Motor(nicht nur im Flugbereich) eingesetzt werden kann.

Links:

http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/bodenseekreis/Vom-Business-Jet-zum-hybriden-Segler-25-Aero-bietet-spannende-Einblicke-in-Luftfahrt;art410936,9204902

http://www.flying-pages.com/index.php?id=883

http://www.flying-pages.com/index.php?id=889