Elektromotoren für anspruchsvolle Nutzfahrzeuge

Baustellen im Großraum, Radlader im Agrar- oder Nahrungsmittelbereich, Entsorgung- und Infrastruktur können mit elektrischen Antrieben unnötige Luftbelastungen für Mensch und Umwelt verhindern.

engiro_baumaschinen_motoren.jpg

Traktionsmotoren

Für Baumaschinen liefert ENGIRO Motoren bis zu 340 kW. Diese werden z.B. an Planetengetriebe angebunden oder als Direktantrieb an das Differential genutzt. Die Anforderungen an die ISO 20653 sind hier besonders hoch, weshalb alle unsere Motoren die Schutzklasse IP 6K9K erfüllen.

Hydraulikmotoren

In den meisten Applikationen wird der Dieselmotor durch einen ENGIRO Elektromotor ersetzt, während der Hydraulikkreis bestehen bleibt. Hier liefert Elektromotoren für Hydraulikpumpen von 48V bis 700V und einem Leistungsbereich bis 120 kW. Um die verschieben Pumpengrößen ohne Kupplung direkt an den Motor montieren zu können, haben wir verschiedene Flansche nach ISO 3019-1 und Wellen nach ANSI B 92.1 mit 9T, 13T oder 15T Verzahnungen. In vielen Fällen umfasst der Lieferumfang auch die Motorsteuerung (Umrichter). Dieser wird auf unseren eigenen Prüfständen fertig eingerichtet, wobei wir diese Datensätze kundenspezifisch anpassen können. Hier können wir auch sensorlose Systeme realisieren.

Weitere Anwendungen